Kommentare des Autors aus „Neueste Kommentare“-Widget filtern

Ein nützlicher Tipp für alle, die in ihrem WordPress-Blog das in der Überschrift erwähnte Widget nutzen.

Um die eigenen Kommentare aus dem Neueste Kommentare-Widget zu filtern, muss man nicht Standard-Wordpress-Dateien ändern, die dann evtl. beim nächsten Update wieder überschrieben werden.
Es genügt, die functions.php des genutzten Templates zu erweitern.

Eine Möglichkeit diese Änderung vorzunehmen wäre, im WordPress-Backend über Design -> Editor die functions.php zu editieren.
Ich persönlich würde es vorziehen, die Datei vorher zu sichern.

Folgende Zeilen, ans Ende der functions.php eingefügt (also vor dem schließenden ?>), bewirkt die gewünschte Änderung und setzt damit den „widget_comments_args“-Filter:

Sie haben das letzte Wort!

Mehr in Allgemein, CMS, Snippets
80s
Artikelserie: Es war einmal… Computer & IT in den 80ern – Teil 3

Eine Artikelserie zum Thema IT und Computer in den 1980er Jahren.

Schließen