Quick-Tipp: „The conversion of a varchar data type to a datetime data type resulted in an out-of-range value“

In einem meiner letzten DocuWare-Projekte gab es die Anforderung, Buchungssätze aus Addison in eine externe Datenbank zu schreiben.
Diese Datenbank sollte dann als Datenquelle für DocuWare-Autoindex genutzt werden.

Richtig. Sie ahnen es schon…
Beim Versuch die Datensätze in die externe Datenbank zu schreiben kam es zur Fehlermeldung:

Fehler: [Microsoft][ODBC SQL Server Driver][SQL Server]The conversion of a varchar data type to a datetime data type resulted in an out-of-range value.

Auszuschließen war ein Fehler auf Addison-Seite, da die Buchidex.ini sowie die ODBC-Verbindung richtig konfiguriert waren.

Um es – wie immer – kurz zu machen:
Der Fehler lag am übergebenen Buchungsdatum.
Hier wurde zwar ein korrektes Datum (z. B. 31.12.2015) übergeben, allerdings nicht im richtigen Format.

Hintergrund:
Der genutzte SQL-Server lag und liegt in der englischen Version vor.
Der für den Datenbankzugriff genutzte Benutzer war ebenfalls auf Sprachcode „englisch“ geschlüsselt.

Die Lösung war damit – wieder einmal – denkbar einfach:
Die Spracheinstellung des Benutzers auf „German“ stellen (Security -> Logins -> Benutzername -> Properties (oder Doppelklick)).

AddisonToDW

Sie haben das letzte Wort!

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar und ggf. Ihrer Website gespeichert wird. Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Mehr in Allgemein, DMS, Quick-Tipp
Logfile
Quick-Tipp: Automatisierter Datenexport aus Microsoft SQLExpress-Datenbank

Quick-Tipp / How-To: Wie man per sqlcmd bzw. per Skript und der Windows-Aufgabenplanung ganz einfach Daten in eine CSV-Datei exportieren...

Schließen