Sage CRM 7.3: Meldung: “Die bereits eingegebenen Informationen müssen erneut gesendet werden…”

closeWie schnell die Zeit vergeht...
Dieser Beitrag wurde vor über 3 Jahren veröffentlicht und enthält evtl. Informationen, die nicht mehr oder nur noch teilweise gültig sind.

Wieder einmal Neuigkeiten von der Sage CRM-Front. Nach erfolgtem und erfolgreichen Upgrade auf Version 7.3 erschien bei nahezu allen Aktionen innerhalb von CRM eine recht ominöse Meldung. Alle betroffenen Clients nutzten dabei das neue Layout ohne aktivierter Kompatibilitätsansicht.

Hier die erwähnte Meldung:

Sage CRM 7.3

Nebenbei erwähnt:
Die Meldung erschien weder in Chrome noch in Firefox.

Komischerweise waren aber auch nicht alle IE-Clients von dieser Meldung geplagt, was den Rückschluss zuließ, dass irgendeine clientseitige Einstellung hierfür verantwortlich sein musste.
Aber welche? Bei der Vielzahl von Häkchen, die in den Internetoptionen gesetzt oder deaktiviert werden können, keine leichte Aufgabe den oder die Übeltäter zu finden!

Deshalb: Auf die harte Tour

Das Problem lässt sich eigentlich ganz einfach lösen, in dem man den Internet Explorer in seinen Ursprungszustand zurückversetzt:

IE-Reset

Beiläufig und der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass die CRM-URL im Anschluss natürlich auch in der Sicherheitszone “lokales Intranet” eingetragen sein sollte – was in meinem Beispiel aber aufgrund von diversen Richtlinien bereits automatisch geschehen ist.

Noch was:
Die beschriebene Meldung erscheint auch dann, wenn der Zoom-Faktor des Internet Explorers auf über 100% eingestellt ist.
Wird der Zoom-Faktor auf standardmäßige 100% eingestellt verschwindet auch die Meldung.

Internet Explorer Zoom

Sie haben das letzte Wort!

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar und ggf. Ihrer Website gespeichert wird. Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Mehr in Allgemein
Aktiviert
Ein Oldie kehrt zurück: DWAddCon – Dateien über das Kontextmenü des Windows-Explorers in den DocuWare-Briefkorb kopieren.

Freeware: DWAddCon ermöglicht über das Windows-Explorer-Kontextmenü das Kopieren von Dateien in den Standardbriefkorb des DocuWare Webclients.

Schließen