Lösung: DocuWare Desktop-Apps lassen sich nicht installieren

closeWie schnell die Zeit vergeht...
Dieser Beitrag wurde vor über 4 Jahren veröffentlicht und enthält evtl. Informationen, die nicht mehr oder nur noch teilweise gültig sind.

Nicht immer sind die Software-Hersteller schuld daran, wenn es Probleme bei der Installation von Komponenten gibt. Auch Microsoft ist offensichtlich nicht davor gefeit, Fehler in Updates auszuliefern.
So auch in diesem Fall, bei dem die Installation der DocuWare Desktop-Apps mit dem im Logfile protokollierten Installer-Fehler 1603 gescheitert ist.

Ein großes Lob gilt auch hier dem ausgezeichneten DocuWare-Support, der in Rekordzeit des Rätsels Lösung geliefert hat.

Die Installation der Desktop-Apps kann also scheitern, wenn der im August veröffentlichte Patch für den Microsoft Installer(KB2918614) auf PCs installiert wurde.
Hier hilft nur die Deinstallation des Patches und ein anschließender Reboot. Danach können die Apps wie gewohnt installiert werden.

That’s it!

Sie haben das letzte Wort!

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar und ggf. Ihrer Website gespeichert wird. Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Mehr in DMS
URL-Integration
How-To: DocuWare 6.5 URL-Integration mit Sage CRM 7.2

How-To: In einfachen Schritten Sage CRM und DocuWare mittels der Client-Side API und der DocuWare URL-Integration verlinken.

Schließen