How-To: Sage CRM-Datensatzinformationen per Mail versenden

closeWie schnell die Zeit vergeht...
Dieser Beitrag wurde vor über 4 Jahren veröffentlicht und enthält evtl. Informationen, die nicht mehr oder nur noch teilweise gültig sind.

Mit dem Erscheinen von Sage CRM 7.2 ist die Anpassbarkeit durch die Client-Side API auch für Nicht-Programmierer um ein Vielfaches einfacher geworden.
Ein simples, effektives und häufig gewünschtes Beispiel bzw. Feature möchte ich nachfolgend kurz erläutern.

Was vor CRM 7.2 nahezu unmöglich oder nur durch eine Vielzahl von Javascript-Zeilen möglich war, lässt sich jetzt ohne großen Aufwand und mit ein paar Zeilen Code, eingefügt in den „Benutzerdefinierten Inhalt“ der gewünschten CRM-Maske, bewerkstelligen.

Das folgende rudimentäre Beispiel fügt dem Bildschirm „Konto-Zusammenfassung“ einen neuen Button hinzu. Durch Klick auf diesen Button werden relevante Feldwerte, wie Kontoname, Adressdaten, etc. abgefragt. Diese Werte werden anschließend per mailto-Link an den jeweiligen Mailclient weitergegeben. Um den Komfort für den Benutzer etwas zu erhöhen, wird zuvor auch noch die gewünschte Empfängeradresse per einfachem Javascript-Prompt abgefragt.

Das sieht dann z. B. so aus:

Kontodaten senden

Empfänger eingeben

Um diese Funktionalität zu erreichen, sollten folgende Schritte in Sage CRM durchgeführt werden:

Über Administration -> Anpassung -> Konto -> Bildschirme -> Konto-Eingabebildschirm (AccountBoxLong) den benötigten CRM-Bildschirm aufrufen:

Konto-Bildschirm

In das Feld „Benutzerdefinierter Inhalt“ den nachfolgenden Beispielcode einfügen:

Das Script lässt sich natürlich um beliebige Felder erweitern und selbstverständlich auch auf alle anderen Masken / Bildschirme übertragen.
Für Interessierte: Eine Dokumentation der Sage CRM Client-Side API, sowie eine Vielzahl von Beispielen findet man hier.

Sie haben das letzte Wort!

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar und ggf. Ihrer Website gespeichert wird. Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Mehr in CRM
Feiertage
HOW-TO: Feiertage in Sage CRM-Kalender importieren

Ein häufig gehegter Wunsch von CRM-Benutzern ist die Integration von gesetzlichen Feiertagen in den CRM-Kalender. Ein kleines How-To.

Schließen