Sage CRM: Fehler 503 (Service unavailable) nach Upgrade unter IIS 6

closeWie schnell die Zeit vergeht...
Dieser Beitrag wurde vor über 5 Jahren veröffentlicht und enthält evtl. Informationen, die nicht mehr oder nur noch teilweise gültig sind.

Öfter mal was Neues.
Ein Kollege war mit dem Upgrade einer CRM-Installation von v7.0 auf 7.1i betraut, als mich sein Hilferuf ereilte.
Nach dem ersten Schritt von 7.0a auf 7.1 wollte der IIS seine Arbeit partout nicht mehr verrichten.

Das System:
Beim Kundensystem handelte es sich um einen Windows 2003-Server in der Standard-Variante und demzufolge auch um einen IIS 6.

Zuerst stand die Prüfung der Application Pools, deren Identitäten etc.. auf dem Plan. Alles OK!
Auch die Berechtigungen auf Datei- bzw. Verzeichnisebene, sowie die Konfiguration der Webdiensteerweiterungen waren vollkommen in Ordnung – was soll bei einem Upgrade da auch schon geändert werden.

In meiner langsam aufkommenden Verzweiflung habe ich schließlich sogar die „Metabase“ des IIS mit dem „Metabase-Eplorer“ nach Fehlern durchforstet, war mir aber dabei eigentlich ziemlich sicher, dass die Metadaten in Ordnung sein müssten.


Werbung

Werbung

Um das hier abzukürzen….

Die Lösung…
…war dann eigentlich ganz einfach. Irgendwie hatte sich das .NET-Framework 2 im IIS wohl nicht mehr so ganz heimelig gefühlt.
Die Neuregistrierung des Frameworks für den IIS brachte dann sofort (bzw. nach ca. 4 Stunden Fehlersuche ;)) das gewünschte Ergebnis.

Und das geht so:

Sie haben das letzte Wort!

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar und ggf. Ihrer Website gespeichert wird. Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Mehr in Allgemein, CRM
Aufgabe
Sage CRM: Benachrichtigung bei erledigter Aufgabe zu Ticket

Auf Basis von Tabellenskripts lässt sich in Sage CRM so einiges bewerkstelligen, wie der nachfolgende Codeschnipsel zeigt.

Schließen